Sie sind hier: Sportangebot > Jugendfußball > F-Junioren > F-Junioren Berichte
4.12.2021 : 6:12

F - J u n i o r e n b e r i c h t e

17 Kinder entdecken die Fußballwelt

Weltrekorde, zweistellige Siege und den Aufstieg in die nächsthöhere Liga! All das war nicht Zielsetzung der neuformierten F-Juniorenmannschaft. Vielmehr steckt man die Ziele so, dass der Fußball zur Herzensangelegenheit wird und Spaß macht. 

Das Trainerteam Igor Milosevic und Markus Hohenegger durfte dem sehr jungen F-Juniorenkader, der bis auf drei Ausnahmen komplett aus dem Bambini-Bereich nachgerückt ist, zum Ende der großen Ferien erstmals trainieren. Koordinative Elemente, Innenseit- und Spannschuß und einfachstes individualtaktisches Verhalten sind die ersten inhaltlichen Trainingsziele. Über allem aber thront bei den Trainern der Spaßgedanke und der Teamgeist.
 
Corona hat vor allem bei den Kindern des Jahrganges 2013 dem Edlinger Sportverein Substanz gekostet. Zwei Mannschaften im F-Jugendbereich als Basis für die Zeit nach dem Kleinfeldfußball wären mehr als wichtig für die in der Region bekannt gute Nachwuchsarbeit des DJK-SV Edling. Leider gelingt dies noch nicht; 17 Kinder in dieser Altersklasse sind derzeit zu wenig für zwei Teams.
 
Was gab es sonst noch? Ach ja; das Team durfte einige Siege und Niederlagen in der Punkterunde und in einigen Freundschaftsspielen feiern. Den Kindern und dem Trainerteam war aber das Miteinander und die spielerischen Erfolge auf dem Platz wesentlich wichtiger als die Statistik. Jedes Spiel hat den Kindern letztendlich viel Spaß gemacht. Obwohl in der ein oder anderen Partie der Gegner mehr Tore als die Edlinger geschossen hat, war nicht wirklich eine einzige persönliche Niederlage für die Jungs dabei ... und genauso muß es sein, um später einmal eine Basis für Rekorde, Siege und Erfolge auf und neben dem Sportplatz zu schaffen!

Markus Hohenegger