Sie sind hier: Sportangebot > Juniorenfussball Saison 2011/12
22.11.2019 : 16:45

Jugendleitung

Sprechstunde im Keller des Sportheimes Amedeo:
Do., 19.00 bis 20.00 Uhr

Jugendleiter:
Michael Kastner
Handy  0170 2154523
oder
Tel. +49 8071 8905

Stellvertreter
Robert Miller
Tel. +49 8071 95440

Beisitzer:
Herbert Rothbucher
Roland Obendrauf

Jugendsprecher:
Thomas Heller
Phillip Bacher

Kontakt

Fußballspiele am Wochenende

Übersicht

Downloads

Übersicht und Kontaktdaten der Juniorentrainer
findet man auf der Internetseite
des jeweiligen Nachwuchsteams

Platzbelegungspläne (8. Sept. 2011)

Einsatzplan Vereinsbus

Juniorenordnung
(Link zum BFV)

J u n i o r e n f u s s b a l l (Archiv für die Saison 2011/12)

D1- u. D3-Junioren Saison 2011/12

Zeltlager des Vereinsnachwuchses abgesagt

Das Zeltlager des Vereinsnachwuchses wurde abgesagt. Grund sind die zu erwartenden regnerischen Wetterverhältnisse.

Kleinfeldteams mit Eifer bei der Sache!

Engagiert bei der Sache waren auch die Mädchen und Buben der Altersklasse U11 und jünger! Ohne Wettbewerbsdruck -sprich offziellen Platzierungsstatistiken- nahmen die Kinder an Spielrunden des Bayerischen Fußballverbandes teil.

Bei den sog. E-Junioren konnten die Trainer Ernst Weinzierl und Matthias Machl Spaß und Freude am Fußball vermitteln. Der Kader ist übrigens im nächsten Jahr auch in dieser Altersklasse spielberechtigt.
Die E-Juniorinnen entwickelten sich unter der Übungsleitung von Oliver Sturm prächtig fort, dies bewiesen die weitgehend guten Leistungen eindruckvoll. Die Mädchen rücken nahezu komplett in den D-Juniorinnenbereich auf; neuer Trainer wird ab nächster Saison Alex Fischbacher.

Bei den F-Junioren (unter 9 Jahre) werden Reinhard Möchel und seine Tochter Anja Reil ebenso die erfolgreicheTrainertätigkeit beenden oder zumindest nur aushilfsweise zugegen sein. Ein Nachfolger wird noch gesucht! Der Kader wird übrigens in der nächsten Saison als E2-Jugend die Vereinsfarben hoch halten.
Michael Kastner`s F2-Jungs werden in der nächsten Saison unter seiner Regie an einer F1-Spielrunde teilnehmen. Bambinis (G-Junioren, unter 7 Jahre) werden dafür in die Alterskategorie F2 aufrücken; auch hier fungiert Kastner als Coach.

In einer F3-Spielrunde haben Frank Winklers Juniorinnen agiert. Hier konnte man gegen Mädchen und Bubenteams gut dagegen halten. Winkler wird "seine" Mädchen in den E-Juniorinnenbereich begleiten.

Schwerpunktmässig im Bambinibereich wird Alois Blüml weiter tätig sein. Die Minis tragen nur Freundschaftsspiele aus.

An dieser Stelle bedankt sich der DJK-SV Edling bei allen Trainerinnen und Trainern für das erbrachte Engagement. Den "Ausscheidern" wünscht der Verein weiterhin alles Gute und hofft, dass diese bald den Weg ins Ehrenamt beim DJK-SV zurück finden.

Haben auch Sie Interesse an einer Trainer- oder Betreuertätigkeit im Nachwuchsbereich des DJK-SV Edling? Hierzu bedarf es nicht immer einer sportlichen Qualifikation; der Spaß am Umgang mit den Kindern und Jugendlichen ist als Eignungskriterium am wichtigsten! Kontaktdaten findet man auf dieser Internetseite!

Zeltlager 2012

Unter dem Motto "Kinder stark machen" sowie "Spiel und Spaß mit dem Ball" veranstaltet der DJK-SV Edling ein Jugendzeltlager. Von Freitag, 20.07., bis Samstagabend, 21.07.2012, wird in Linden wieder für Kinder vom 6. bis zum 11. Lebensjahr allerlei geboten sein.

Für den Vereinsnachwuchs aller Abteilungen steht zunächst eine Radtour vom Sportheim Edling (Treffpunkt 14.30 Uhr) in den Lindenpark an. Lagerleben, Ballspiele nach Wahl, eine Nachtwanderung, Lagerfeuer, ein Fußballturnier und ein Postenlauf stehen auf der kurzweiligen Agenda der Organisatoren. Ein Lagergottesdienst wird zudem das ereignisreiche Zeltlager abrunden!

Saisonrückblick der Großfeldteams im Fußballnachwuchs

Großfeldteams mit guter Saisonbilanz

Erfolgreich beendete der Fußballnachwuchs des DJK-SV Edling die Saison 2011/12. Ganze drei Teams kamen in einer Doppel- bzw. Einfachrunde zu offiziellen Meisterehren.

Die Altersklasse D räumte bei den Juniorinnen und Junioren prächtig ab und belegte durchwegs in eindrucksvoller Manier dreimal Rang 1.

Platz 4 in der Kreisliga belegten trotz starker Konkurrenz unsere A-Junioren. Ganze 12 Spieler wechseln in der nächsten Saison in den Herrenbereich. Erfahrungsgemäß wird die Umstellung in den Herrenbereich nicht einfach; Trainings- und Aufbauarbeit muß geleistet werden, um zu den etablierten Spielern vollends aufzuschliessen! Das Trainerduo der letzten Saison -Wolfgang Schex, Uwe Grössl und Uli Schrank- legt leider im nächsten Jahr ein "Sabbatjahr" ein! Mit dem reaktivierten Toni Baumgartner steht bereits ein Nachfolger bereit.

Trotz personellen Aderlass wähend der Saison können unsere B-Juniorinnen mit dem Saisonergebnis zufrieden sein. Mit Hilfe einigen D-Juniorinnen konnte man den Spielbetrieb letztlich aufrecht erhalten; trotz dieser Umstände wäre der ein oder andere Sieg mehr möglich gewesen. Platz 8 in der Kreisklasse geht für die Mayr-Frauschaft in Ordnung. Unter Coach Mayr´s Führung wollen die Girls in der nächsten Saison an einer Damen-Hobbyliga teilnehmen.

Das Kreisligateam der B-Junioren belegte bei starker Konkurrenz einen wohlverdienten Platz 4. Das Trainergespann Adler/Pfeilstetter leistete nach dem winterlichen Trainerwechsel in der Rückrunde gute Arbeit! Leider hört auch dieses Duo auf! Matthias Adler bleibt zumindest im Trainerteam der Herren der aktiven Vereinsarbeit erhalten.

Platz 9 in der Kreisklasse belegten die C-Junioren um das Trainerteam Roman Schaller und Herbert Rothbucher. Der junge Jahrgang wehrte sich beachtlich und erzielte ein respektables Saisonergebnis. Leider mußte man als 9-Platzierter von 12 Teams (!) absteigen.

Als Klassenprimus erwiesen sich unsere D1-Junioren! Unbesiegt in 20 Partien konnte man souverän mit 9 Punkten Vorsprung die Meisterschaft einfahren! Das Trainerduo Michael Huber und Manfred Trautbeck zeichnet sich für die Trainingsarbeit verantwortlich! Nächstes Jahr wechselt der Kader in die Altersklasse C!

Nach einer Meisterschaft im Herbst konnten sich die D-Juniorinnen auch in der Frühjahrsrunde souverän den Titel sichern. "Unbesiegt in allen Partien bei lediglich einem Unentschieden im Punktspielbetrieb" lautet die beeindruckende Saisonbilanz. Man darf gespannt sein, ob sich die Frauschaft der Trainer Bea Schwarz und Markus Hohenegger ähnlich bei den C-Juniorinnen beweisen können. Erste Freundschaftsspiele gegen C-Teams stimmen zumindest zuversichtlich.

Ebenso zwei Titel in einer Saison konnten sich die D2-Junioren sichern. Die Trainer Robert Miller, Can Guelenay und Roland Obendrauf führten mit diesem Resultat die Erfolgsstatistik auch in dieser Saison weiter fort. In der anspruchsvollen Kreisklasse wird sich der Kader als D1-Team neu beweisen müssen. Leider verlässt Roland Obendrauf voraussichtlich das Trainerteam.

Wacker schlugen sich auch unsere D3-Junioren in einer Kleinfeldliga. Die Jungs spielten einen erfrischenden Offensivfußball und belegten einen guten Platz 3. Eine Entwicklung, die so niemand vorhergesehen hat und sicherlich dem Trainerteam Gerhard Schex und Michael Huber mit gutgeschrieben werden kann.

Fortsetzung über das Saisonresümee der Kleinfeldmannschaften folgt!

Spielankündigungen online ...

Neu: Künftig werden alle Spiele der Fußballteams -Alte Herren, Senioren und Junioren-auf diesem Portal angekündigt.

Die Termine finden Sie künftig hier!

Die Spiele am Wochenende 20.-22.4.2012

A-Junioren zeigen Moral und gewinnen nach Rückstand mit 6:2 in Tüßling - B-Juniorinnen mit Spielerinnenmangel - B- und C-Junioren feiern 7:0 Kantersiege in Reischach und Schechen - D1 siegt im Derby gegen den SV Ramerberg mit 2:1 - E-Juniorinnen mit Heimniederlage

U 19 (A-Jun.) Kreisliga männlich: (20.04.2012) SV Tüßling - DJK SV Edling  2:6  Bericht         
U17 (B-Jun.) KK weiblich: (20.04.2012 FR 18:30) TSV Babensham - DJK SV Edling  X:0        
U 17 (B-Jun.) Kreisliga männlich: (20.04.2012) JFG FC Holzland/Inn - DJK SV Edling  0:7       
U 15 (C-Jun.) KK Chiem männlich: (20.04.2012) SV Schechen - DJK SV Edling  0:7      
U 13 (D-Jun.) Chiem 1 männlich: (20.04.2012) DJK SV Edling - SV Ramerberg  2:1   
U11 KF (E-Jun.) weiblich: (21.04.2012) DJK SV Edling - FC Lengdorf  2:4

Das Spiel der D-Juniorinnen gegen den SC Vachendorf wurde wg. Spielerinnenmangel auf Seiten des Gastes abgesagt! Nachholtermin ist SA, 26.05.2012 um 11.30 Uhr!

 

Punktspiele des Fußballnachwuchses ...

2 Spiele, vier Punkte ...

C-Jun. KK Chiem männl.: (MI, 18.04.2012) DJK SV Edling - SV Vogtareuth 3:1
D-Jun. Chiem 1 männlich: (MI, 18.04.2012) TSV Eiselfing -DJK SV Edling 3:3

A-Junioren verlieren erstmals zuhause - B-Junioren mit Remis - B-Juniorinnen holen Punkt in Samerberg

A-Jun. Kreisliga männlich: (SA, 14.04.2012) DJK SV Edling - TSV Bad Endorf   2:3  Bericht
B-Jun. KK 02 weiblich: (SO, 15.04.2012) WSV Samerberg - DJK SV Edling 0:0
B-Jun. Kreisliga männlich: (SO, 15.04.2012) DJK SV Edling - FC Mühldorf e.V. 2:2

 

 

Punktspiele vom Sa., 31.3.2012 (keine Privatspiele)

A-Junioren mit Achtungserfolg beim Klassenprimus - B-Juniorinnen dominieren Gegnerinnen aus Reischach - B-Junioren entführen Punkt aus Bad Reichenhall

A-Jun. Kreisliga männlich (Sa., 31.03.2012) JFG Mangfalltal-Maxlrain 06 - DJK SV Edling 1:1
B-Jun. Kreisliga männlich (Sa., 31.03.2012) TSV Bad Reichenhall - DJK SV Edling 2:2
B-Jun. Kreisklasse weiblich (Sa., 31.03.2012) DJK SV Edling - TSV Reischach 5:0

Erster Spieltag nach der Winterpause für A-Junioren, B-Juniorinnen und B-Junioren

Kantersiege der A- und B-Junioren in der Kreisliga, Niederlage für Mayr-Team (B-Juniorinnen)

A-Junioren (Sa., 24.3.12): DJK-SV Edling - TSV Ampfing 5:1 (1:0) Mehr Infos
B-Junioren (So., 25.3.12): DJK-SV Edling - TuS Raubling 6:1
B-Juniorinnen (So., 25.3.12): TV 1868 Burghausen - DJK-SV Edling 6:0

Fußballnachwuchs startet im Freien durch!

DJK-SV Edling meldet neues F2-Team für die Punkterunde an

Die A-Junioren des Trainergespanns Schex/Grössl überwinterten in der Kreisliga auf einem sehr uten 4. Platz. Gleiches schafften unsere B-Junioren, die als Kreisligist ebenso mit dieser Platzierung resümierten. Man darf gespannt sein, wie die Mannschaft den Trainerwechsel verkraftet. Das neu formierte Duo Adler und Pfeilstätter steht im weiteren Verlauf der Rückrunde auf der Kommandobrücke  

Einen guten 7. Platz belegen unsere C-Junioren in der Kreisklasse. Roman Schaller und Herbert Rothbucher stehen den Jungs als Trainerteam unterstützend zur Seite. 

Als Spitzenreiter konnten sich unsere D1-Junioren des Trainerteams Huber/Trautbeck in die Winterpause verabschieden. Die nächsten Spiele werden zeigen, ob diese Top-Platzierung verteidigt werden kann.

Ebenso zu Meisterehren kam das D2-Team des Trainertrios Miller/Gülenay/Obendrauf. Hier wurde eine neue Punkterunde mit 7 Teams initiiert. Auf Kleinfeld bewähren sich unsere D3-Junioren in einer aus 6 Mannschaften bestehenden Punkterunde. Michael Huber und Gerhard Schex sorgen als Trainer für die optimale Betreuung des Teams.  

Die Spieler von Ernst Weinzierl und Matthias Machl bewähren sich im Frühjahr in einer neuen E1-Punkterunde.

Die F1-Junioren starten in einer 12 Teams umfassenden Gruppe durch. Reinhard Möchel und Anja Reil unterstützen als Trainerteam die Burschen dabei ?

Neu aufgebaut und gleich zur Frühjahrsrunde angemeldet, wurde das F2-Team. Jungendleiter, Trainer und Talentschmied Michael Kastner traut den Buben im Spielbetrieb einiges zu. Auch für den G-Juniorenbereich zeichnet sich Trainer Kastner verantwortlich; die von ihm betreuten Bambini tragen jedoch vorerst nur Freundschaftsspiele aus. 

Bei den Damen stellt der DJK-SV eine B-Juniorinnenfrauschaft. Dieses Team wird von Gernot und Bea Mayr betreut. Mit einem guten 8. Platz überwinterten die Mädchen. 

Eine neue Rundeneinteilung nahm die Kreisspielleitung bei den D-Juniorinnen vor. Platz 1 aus der Herbstrunde ist jedoch Motivation genug für den Vergleich mit nunmehr erfahreneren Teams. Bea Schwarz und Markus Hohenegger unterstützen dabei die Mädchen.

Wieder im Spielkreis Donau-Isar spielen unsere E-Juniorinnen. Der zum Saisonende ausscheidende Trainer Sturm konnte die Mädchen in der Vorrunde sowohl als auch in der Hallenrunde zu immer besseren Leistungen animieren. 

Gegen Bubenteams treten unsere F-Juniorinnen, betreut von Frank Winkler, an. Die Runde kann durchaus als Mixed-Konstellation bezeichnet werden; immerhin treten in der Inn-Salzach Gruppe drei Mädchenteams gegen fünf männliche F3-Teams an.  

Bericht von der Jugendversammlung mit Spielenachmittag

Spiel und Spaß sowie ...
... Vorträge bei der Jugendversammlung

Am Samstagnachmittag, den 17.3.2012, führten die Jugendleitung und der Jugendwart des DJK-SV Edling eine Versammlung im Jugendraum beim Sportheim Amedeo durch. Michael Kastner, erster Jugendleiter der Nachwuchsfußballer, und der für sonstige Sportarten zuständige Jugendwart, Horst Wagner, resümierten dabei über das abgelaufene Sportjahr für den Vereinsnachwuchs. Teilnehmen durften aus rechtlichen Gründen nur Kinder und Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr. Anwesend war weiterhin der Haupt-Kassier des Vereins, Armin Dörringer.

Der Jugendwart stellte in einer Bilder-Präsentation eingangs dar, dass der Edlinger Sportverein nicht nur aus Fußball besteht. Aikido, Tanzen, Ski- und Board, Biken, Gymnastik, Kegeln, Stockschiessen, Tischtennis, Volleyball und Kinderturnen können im DJK-SV von Kindern und Jugendlichen ausgeübt werden. Motivierte Übungsleiter und die erforderliche Infrastruktur bieten hierzu eine optimale Unterstützung bei der Ausübung dieser Sportarten. Wagner berichtete nicht nur über den regen Sportbetrieb; er informierte beispielsweise auch von der Teilnahme des Edlinger Tanznachwuchses an überörtlichen Meisterschaften.

Jugendleiter Michael Kastner führte den Vortrag für die Abteilung Nachwuchsfußball weiter fort. Er stellte in der Präsentation alle Teams vor und berichtete unter anderem, dass insgesamt 210 Jugendliche und Kinder im Verein Fußball spielen. Dabei sind beim männlichen Nachwuchs alle Alterskategorien von G-Junioren (unter 6 Jahre) bis A-Junioren (unter 18 Jahren) vertreten. Es wird dabei bei der Bildung von Teams im Kleinfeldbereich auf stärkere und schwächere Spieler besonders Rücksicht genommen. Beim Mädchenfußball ist der DJK-SV Edling ebenso seit geraumer Zeit mit Teams in nahezu allen Altersklassen vertreten.

Kastner informierte ebenso von Fördermaßnahmen des Schiedsrichterobmann`s und 2. Jugendwart Eck für Nachwuchs-Schiedsrichter. Beispielsweise werden im Verein regelmäßig Lehrabende von ihm angeboten. 

Weiter wurde ein Jahresprogramm präsentiert. Beispielsweise ist für die Kinder ein Zeltlager und der Firma-Edling-Cup -ein Fußballturnierwochenende für unterschiedliche Altersklassen- geplant. Die KantenRoller, die Ski-, Board und Bikeabteilung, plant zur Vervollständigung der Ausrüstung für Jung und Alt einen Rad-, Bergsportflohmarkt und einen Winterflohmarkt. Ebenso ist eine Weihnachtsfeier und die Jahreshauptversammlung Bestandteil des Vereinsprogrammes. Details zu den Veranstaltungen werden auf der Internetseite des Vereins bzw. in der lokalen Presse zeitnah veröffentlicht. 

Die Kinder hatten ausreichend Gelegenheit, an die Verantwortlichen Fragen zu stellen oder Anliegen los zu werden.

Die Veranstaltung wurde anschließend mit Spiel und Spaß für die anwesenden Kids weiter fortgeführt. Im Edlinger Jugendraum vergnügten sich die Nachwuchssportler beispielsweise mit Billard, Tischtennis und Dart. Andere zogen ein Hockey- oder Fußballmatch vor! Der Nachmittag endete letztendlich kulinarisch für die Kinder. Pizzen vom Sportheimwirt Amedeo machten dies möglich ...

 

Hallenturnierserie Teil 3!

Edlinger E-Juniorinnen

Das dritte Turnierwochenende beschloss die Hallenturnierserie des DJK-SV Edling für diesen Winter. Dabei fanden sich in Edling insgesamt 90 Fußballnachwuchsteams zum Budenzauber ein; 14 Turniere zogen dabei nahezu 900 Spielerinnen und Spieler in ihren Bann.  

Am Samstag wurden zunächst Turniere für F1-Junioren, D1-Junioren und A-Junioren ausgetragen. Sonntags fanden sich E-Juniorinnenteams zu einem Turnier in der Franziska-Lechner Schulturnhalle ein.  

Bei den F1-Junioren gewann der SV Forsting ungeschlagen vor dem gastgebenden DJK-SV Edling und dem SC Rechtmehring das Turnier. Beeindruckend war, dass die Forstinger alle Spiele gewinnen konnten und bei 23 Treffern in 5 Spielen kein Gegentor zuließen. Auf den weiteren Plätzen fanden sich in dieser Reihenfolge der TSV Haag, der SV Albaching und der TSV Wasserburg ein. 

Die bessere Tordifferenz war beim Turnier der D1-Junioren maßgeblich. Hier konnte der TSV Soyen dieses Finish knapp für sich entscheiden. Als gefühlter Sieger belegte daher der DJK-SV Edling 1 den 2. Platz. Deren zweites Team belegte immerhin noch einen guten 3. Platz. Der SV Ramerberg wurde Vierter, der SV Schechen bilanzierte mit Platz 5. 

Eine klare Sache wurde dagegen dieses Hallenevent für die A-Junioren des SV Ramerberg. Alle fünf Partien konnte der SVR in dieser Altersklasse siegreich gestalten, die zweitplatzierte SG Grünthal/Waldhausen/Schnaitsee und der gastgebende DJK-SV Edling 1 mussten dies auf den weiteren Stockerlplätzen neidlos anerkennen. Der DJK-SV Edling 2, der SC Rechtmehring und die SG Forsting/Albaching/Haag belegten die nachfolgenden Platzierungen. 

Souverän gewann der DJK-SV Edling dann am Sonntag das Turnier für E-Juniorinnenteams. "Vier Siege und ein torloses Unentschieden" lautet das eindrucksvolle Resümee. Edlings Team musste ebenso keinen Gegentreffer hinnehmen. Gute Zweite wurde der TSV Grafing vor Neuling SV Forsting. Die Forstinger haben erst vor kurzem ein Mädchenteam gegründet; daher darf man dieses Abschneiden gegen etablierte Frauschaften durchaus als Erfolg werten. Der FC Schwaig und der FFC Bad Aibling belegten die weiteren Platzierungen. 

Mit nur zwei Turniersiegen erwies sich der DJK-SV Edling als höflicher Gastgeber in dieser Serie. Entscheidend war bei den drei Turnierwochenenden in diesem Winter jedoch, dass für alle teilnehmenden Teams der Spaß an der Freud im Vordergrund stand. Die Turniere wurden bestens organisiert; die Spiele fanden überwiegend in einem fairen Rahmen statt. Mit dieser Erfahrung darf man sich auf eine Wiederholung in der nächsten Hallensaison freuen!

Hier die Statistik vom letzten Turnierwochenende:

Samstag, 4.2.2012
F1-Junioren   D1-Junioren   A-Junioren 

Sonntag, 5.2.2012
E-Juniorinnen

D-Juniorinnen mit 3. Turniersieg in diesem Winter

Turniersieg bei der JFG Isental

3 Turniersiege und einen 2.Platz lautet die stolze Bilanz der U13-Juniorinnen in dieser Hallensaison.

Beim Turnier der JFG Isental konnten in 5 Spielen 4 Siege bei 25:1 Toren eingefahren werden. Lediglich gegen den FC Schwaig spielte man unentschieden. Platz 1 für den DJK-SV; Pija Reininger wurde zudem zur besten Spielerin gewählt.

Ab geht`s ins Freie ... Rasensaison steht vor der Tür!

Die Hallensaison neigt sich dem Ende zu; die Vorbereitung für die Rückrunde ist für einige der Großfeldteams absehbar. Auf den Seiten der A-, C-Junioren und B-Juniorinnen können die Terminpläne für die Rückrundenvorbereitung eingesehen werden. 

Hallenturnierserie: Der SB-DJK Rosenheim dominiert die Diözesanmeisterschaften München-Freising

Ungeschlagener Turniersieger: Unsere E2-Junioren!

E-Junioren fahren für den DJK-SV Edling den ersten Turniersieg an heimischer Stätte ein!

Die diesjährige Hallenturnierserie der Fußballjugend des DJK-SV Edling ging in der heimischen Schulturnhalle am Wochenende 14./15.1.2012 in die 2. und damit vorletzte Runde.

Am Samstag wurden die Diözesanmeisterschaften München-Freising in den Altersklassen A- und D-Junioren vom SB-DJK Rosenheim dominiert. Während der Sportbund bei den D-Junioren nur knapp die Gruppenphase überstand, blieb dieser beim A-Juniorenturnier unbesiegt. Somit waren die Rosenheimer DJK-ler die sportlichen Sieger dieses Turniertages. Beim D-Juniorenturnier belegte weiter die DJK-SG Ramsau im 10er Teilnehmerfeld Platz 2 vor dem SV-DJK Kolbermoor. Bei den A-Junioren wurde die DJK-SV Oberndorf Vizemeister; Dritter wurde im 7 Teams umfassenden Wettbewerb die DJK-SG Ramsau.

Sonntags rollte der Ball für die G-Junioren, E2-Junioren und die B-Junioren in der Edlinger Schulturnhalle ohne Meisterschaftscharakter.

Bei den Kleinsten im Fußballnachwuchs, den G-Junioren, konnte der SC Rechmehring den Turniersieg erringen. Weitere Sieger wurden in dieser Reihenfolge der SV-DJK Oberndorf, TSV Wasserburg, SV Albaching und der DJK-SV Edling. Bei den E2-Junioren konnte der Gastgeber aus Edling ungeschlagen den ersten Heimsieg in diesem Winter einfahren. Der TSV Aßling und der TSV Haag belegten vor den Teams des TSV Ebersberg, TSV Soyen und SV Albaching die weiteren Stockerlplätze.

Immerhin belegten die B-Junioren des DJK-SV Edling beim letzten Turnier des Turnierwochenendes noch Platz 2; Gewinner wurde die SpVgg Altenerding. Dritter wurde von den 7 Teilnehmermannschaften der TSV Milbertshofen.

Das letzte Turnierwochenende im Rahmen dieser Hallenturnierserie wird am 4./5.2.2012 an gleicher Spielstätte stattfinden. 

Hier die genaue Statistik:

Samstag, 14.1.2012 (Diözesanmeisterschaften)
D-Junioren
A-Junioren

Sonntag, 15.1.2012
G-Junioren
E2-Junioren
B-Junioren  

D-Juniorinnen fahren zwei Turniersiege innerhalb einer Woche ein!

Die Erfolgsgeschichte geht weiter! Nach Platz 1 beim gut besetzten Turnier in Grafing belegten die D-Juniorinnen eine Woche später beim Turnier des FC Schwaig (Oberding) wieder den höchsten Stockerplatz. Somit konnten die Ebrachtalerinnen binnen einer Woche zwei Turniersiege bei einem jeweils sehr guten Teilnehmerfeld erringen!

Premiere: Unsere C-Junioren gewinnen erstmals ein Turnier!

Beim ASV Rott erlebten die Schützlinge um das Trainergespann Schaller/Rothbucher eine Premiere!

Mehr Informationen

B-Junioren überzeugen bei Endrunde um die Kreismeisterschaft

Die Mannschaft des ausscheidenden Trainerduos Baumgartner/Eck belegte Platz 4!

Mehr Informationen

Toni Baumgartner und Stefan Eck nicht mehr B-Juniorentrainer

Stefan Eck und Toni Baumgartner

Toni Baumgartner und Stefan Eck sind nach über 10 jähriger Tätigkeit als Trainer zurückgetreten. 

Seit der F-Jugend wurde der Stamm der heutigen B-Junioren von Toni Baumgartner und Stefan Eck betreut. Das Erreichen von Finalrunden in Pokalwettbewerben auf Kreis- und Bezirksebene, Top-Platzierungen in der Kreisliga sowie die erfolgreiche Teilnahme an Oberbayern-, Diözesan- und Kreismeisterschaften waren die sportlichen Höhepunkte in dieser Zeit.

Der DJK-SV Edling bedauert in sportlicher und vor allem in menschlicher Hinsicht die Entscheidung sehr, bedankt sich für das Engagement und wünscht beiden für die Zukunft alles Gute.

Nachwuchsfußball: Die Ergebnisse vom Turnierwochenende 26./27.11.2011

Ein voller Erfolg war das erste Turnierwochenende der Wintersaison 2011/12. 5 Turniere konnten die Verantwortlichen des DJK-SV auf die Beine stellen; 32 Fußballnachwuchsteams fanden dabei an beiden Tagen den Weg nach Edling. Als höflicher Gastgeber erwiesen sich dabei die Nachwuchsteams des DJK-SV, die den Gästen die Turniersiege überließen.

Am Samstag waren zunächst die F2-Juniorinnen und Junioren, D-Juniorinnen und B-Juniorinnen dran. 

Alle 5 Spiele konnten die Buben des SV-DJK Oberndorf im F2-Turnier siegreich bestreiten. Souverän vor den TSV Soyen und den Buben aus Edling wurde das Turnier gewonnen. Die Mädchenteams des TSV Brannenburg, DJK-SV Edling und FFC Bad Aibling waren die weiteren Sieger des Auftaktturniers. 

Nur Top-Teams aus dem östlichen Bezirk Oberbayerns nahmen am D-Juniorinnen Turnier teil. Hier setzte sich in einem Herzschlagfinale der FC Schwaig vor dem Gastgeber aus Edling durch. Edling konnte sich mit 9 Punkten nur per Tordifferenz vor der JFG Markt Schabener Au und dem TSV Babensham behaupten. Fünfter wurde der FFC Bad Aibling vor dem TSV Grafing. 

Bei den B-Juniorinnen dagegen konnte der TSV Babensham mit Minimalistenfußball den Turniersieg einfahren. Alle 4 gewonnenen Spiele wurden mit einem Tor Vorsprung bestritten; die 1:2 Niederlage gegen den SV Ostermünchen konnte dagegen als Ausrutscher verbucht werden. Der SV Ostermünchen und der FFC Bad Aibling belegten die Plätze 2 und 3. Der TV Obing, der SC Rechtmehring und der DJK-SV Edling teilten sich die Plätze in der zweiten Tabellenhälfte. 

Sonntags stiegen die D2-Junioren in den Budenzauber ein. In zwei Gruppen wurden zunächst die Teilnehmer für die Platzierungsspiele ermittelt. Das erste Halbfinale bestritt der TSV Soyen gegen den SV Albaching mit 6:1 erfolgreich. Das zweite Halbfinale konnte der TSV Grafing knapp gegen den TSV Wasserburg mit 7:6 gewinnen. Die Grafinger gewannen letztlich das Finale gegen den TSV Soyen mit 3:0. Dritter wurde im "kleinen Finale" mit einem 2:0 Sieg gegen den SV Albaching der TSV Wasserburg. Gastgeber Edling 1 besiegte im Platzierungsspiel um Rang 5 die zweite Mannschaft mit 3:0. Platz 7 belegte der SV Schechen vor dem SV Bad Feilnbach. 

Das letzte Turnier bestritten die C-Junioren. Hier machten es der TSV Soyen und der TV Obing spannend. Punktgleich, aber um ein Tor erfolgreicher, sicherte sich der Turn- und Sportverein aus Soyen den Turniersieg. Dritter wurde Gastgeber Edling vor den Teams des SV Albaching, SV Ramerberg und dem TSV Eiselfing. 

Hier die Turnierstatistik:

Samstag, 26.11.2011:
F2-Juniorinnen und Junioren  D-Juniorinnen   B-Juniorinnen 

Sonntag,27.11.2011
D2-Junioren  C-Junioren 

Die nächsten Turniere sind übrigens am Wochenende 14./15.01.2012 geplant.

Letzte Punktspiele des Jahres

18.11.2011 19:30 DJK Emmerting - DJK SV Edling U 19 (A-Jun.) Kreisliga  2:2
18.11.2011 19:30 SV DJK Kolbermoor - DJK SV Edling U 17 (B-Jun.) Kreisliga  2:2

Edlinger Fußballnachwuchs kommt zu Meisterehren!

D-Juniorinnen und D-Junioren im Fußballnachwuchs des DJK-SV Edling kamen in der laufenden Herbstrunde des Bayerischen Fußballverbandes zu Meisterehren. Drei Teams dieser Altersklasse des Edlinger Vereines konnten sich bereits vor dem letzten Spieltag einen Titel sichern.  

Die D2-Mannschaft um das Trainerteam Robert Miller, Can Gülenay und Roland Obendrauf konnte alle 6 Saisonspiele gewinnen und mit einem Torverhältnis von 24:3 eindrucksvoll den Verfolger JFG Mangfalltal IV auf Distanz halten. Die einfach durchgeführte Herbstrunde wurde somit mit Platz 1 abgeschlossen. 

Im Edlinger Mädchenfußball konnte man Premiere feiern: Erstmals in der Geschichte des Sportvereines hat eine Mädchenmannschaft einen Titel an die Ebrach geholt! Unbesiegt in 10 Partien und mit einem Torverhältnis von 113:7 konnten sich die D-Juniorinnen um das Trainerteam Beate Schwarz und Markus Hohenegger den Meistertitel in einer Hin- und Rückrunde sichern.

Mit dem Herbstmeistertitel in der laufenden Saison wurde zudem die D1-Juniorenmannschaft belohnt! 9 Siege, 2 Unentschieden und keine Niederlage belegen die gute Entwicklung des Teams. Mit einem Vorsprung von 7 Punkten vor dem TSV Babensham geht nun das Team des Trainergespanns Michael Huber und Manfred Trautbeck in die Rückrunde. 

Herbstmeister: Unsere D1-Junioren
Meister-Premiere bei den D-Juniorinnen
Platz 1 für die D2-Junioren

Spiele am Wochenende

11.11.2011 19:00 (SG) Trostberg/Tacherting - DJK SV Edling U17 (B-Jun.) KK 02 weiblich  2:3
11.11.2011 19:00 DJK SV Edling - SV Oberbergkirchen U 17 (B-Jun.) Kreisliga  0:2
11.11.2011 17:45 DJK SV Edling - ASV Rott a. Inn U 13 (D-Jun.) Chiem 1  2:0
12.11.2011 14:30 DJK SV Edling - JFG Chiemgau-Traunst. U 19 (A-Jun.) Kreisliga  1:2
12.11.2011 11:00 DJK SV Edling - TuS Großkarolinenfeld U 15 (C-Jun.) KK Chiem  1:2
12.11.2011 11:30 DJK SV Edling - TV 1868 Burghausen U13 KF (D-Jun.) weiblich  5:0

12.11.2011 14:30 DJK SV Edling - FC Moos-Eittingermoos U11 KF (E-Jun.) weiblich  3:0

Spiele am Wochenende

04.11.2011 19:30 TSV Bad Endorf - DJK SV Edling U 17 (B-Jun.) Kreisliga  1:3
05.11.2011 14:30 FC Mühldorf e.V. - DJK SV Edling U 19 (A-Jun.) Kreisliga  3:3
05.11.2011 15:30 DJK SV Edling - FC Mühldorf U17 (B-Jun.) KK 02, weiblich  0:3
05.11.2011 13:30 SV Schloßberg-St. - DJK SV Edling U 15 (C-Jun.) KK Chiem  0:X
05.11.2011 17:00 DJK Traunstein - DJK SV Edling U13 KF (D-Jun.) weiblich  0:24

Spiele am Wochenende

28.10.2011 17:45 DJK SV Edling - TSV Emmering U 13 (D-Jun.) Chiem 1  5:0
28.10.2011 16:30 DJK SV Edling 3 - TSV Wasserburg 2 U 13 (D-Jun Gr. 1 KF)  4:12
29.10.2011 15:30 DJK SV Edling - Sp.Gsch. Schönau U 19 (A-Jun.) Kreisliga  5:0
29.10.2011 15:30 DJK SV Edling - FFC 07 Bad Aibling U17 (B-Jun.) KK weiblich  ausgefallen
29.10.2011 11:00 DJK SV Edling - ASV Großholzhausen U 15 (C-Jun.) KK Chiem  1:4
29.10.2011 14:00 TSV Aßling II - DJK SV Edling II U 13 (D2-Jun.) Chiem a.K.-G.  0:1 (0:0)
29.10.2011 10:00 TSV Babensham - DJK SV Edling U 9 (F1-Jun. Gr. 7)  3:2
30.10.2011 13:30 DJK SV Edling - TSV Ampfing U 17 (B-Jun.) Kreisliga  3:1
30.10.2011 14:00 FC im TSV Töging - DJK SV Edling U13 KF (D-Jun.) weiblich  2:5

D2-Junioren werden vorzeitig Meister

Mit einem klaren 8:1 Sieg gegen den bisher ungeschlagenen Zweiten wird die jüngste Großfeldmannschaft des DJK-SV Edling vorzeitig Meister. Ohne Punktverlust und mit dem besten Torverhältnis liess die Mannschaft Altersgenossen aus den Vereinen SV-DJK Kolbermoor, JFG Mangfalltal, TSV Bad Endorf u.a. hinter sich. Die letzte Begegnung gegen die Freunde vom TSV Aßling hat für unsere D2-Junioren nur noch statistische Bedeutung.

Die Trainer Robert Miller, Can Gülenay und Roland Obendrauf freuen sich über diesen vor der Saison nicht erwarteten Triumpf ihrer Mannschaft.

Der DJK-SV Edling gratuliert herzlich unseren Meistern und seinen Meistermachern!!!

Weitere Infos zum Spiel

Spiele am Wochenende

21.10.2011 17:00 SC Rechtmehring - DJK SV Edling 3 U 13 (D-Jun Gr. 1 KF)  9:8
21.10.2011 17:00 DJK SV Edling - FC Maitenbeth U 9 (F1-Jun. Gr. 7)  7:1
22.10.2011 15:00 JFG Teisenberg - DJK SV Edling U 19 (A-Jun.) Kreisliga  1:1
22.10.2011 10:00 TSV Soyen - DJK SV Edling U 13 (D-Jun.) Chiem 1  0:3
22.10.2011 13:00 DJK SV Edling II - SV DJK Kolbermoor II U 13 (D2-Jun.)  8:1 (3:0)
22.10.2011 11:30 DJK SV Edling - TSV Babensham U13 KF (D-Jun.) weiblich  4:0
22.10.2011 12:30 SpVgg Steinkirchen - DJK SV Edling U11 KF (E-Jun.) weiblich  0:6
22.10.2011 13:30 DJK SV Edling 2 - SV 1950 Pang 3 U 9 (F3-Jun. Gr. 1)  3:2
23.10.2011 10:30 (SG) Rechtmehring/Maitenbeth/Oberndorf - DJK SV Edling (B-Jun.) KK  3:0
23.10.2011 11:00 SV Bruckmühl - DJK SV Edling U 17 (B-Jun.) Kreisliga  2:1
23.10.2011 13:00 TuS Prien a.Ch. - DJK SV Edling U 15 (C-Jun.) KK Chiem  1:1

Edlinger Hallenturnierserie für den Fußballnachwuchs

Bereits jetzt möchte die Jugendleitung auf die Hallenturnierserie des DJK-SV Edling für den Fußballnachwuchs hinweisen. Während der kommenden Hallensaison wird für jede Altersklasse in Edling ein Hallenturnier stattfinden.

Das erste Turnierwochenende ist am 26.11. und 27.11.2011 geplant. Am Samstag werden die F2-Junioren (Beginn: 9.30 Uhr), D-Juniorinnen (ab 12.00 Uhr) und B-Juniorinnen (ab 15.00 Uhr) die ersten Turniere austragen. Am Sonntag werden die D2-Junioren (ab 9.30 Uhr) und C-Junioren (ab 14.00 Uhr) das erste Turnierwochenende beschließen. Das nächste Turnierwochenende der Serie wird am 14./15.01.2011 stattfinden.

Details werden zeitnah auf der Webseite des Sportvereins und in der lokalen Presse veröffentlicht.

Spiele am Wochenende

14.10.2011 17:45 DJK SV Edling - TSV Babensham U 13 (D-Jun.) Chiem 1  2:1
14.10.2011 17:00 FC Spfr. Schwaig - DJK SV Edling U11 KF (E-Jun.) weiblich  0:4
14.10.2011 18:00 TSV Soyen - DJK SV Edling U 11 (E1-Jun. Gr. 9)  1:3
14.10.2011 17:00 DJK SV Edling - SV Albaching U 9 (F1-Jun. Gr. 7)  3:3
15.10.2011 15:30 DJK SV Edling - TuS Traunreut U 19 (A-Jun.) Kreisliga  6:0   Bericht
15.10.2011 11:00 DJK SV Edling - TSV Aßling U 15 (C-Jun.) KK Chiem  1:3
15.10.2011 09:30 ESV Rosenheim II - DJK SV Edling II U 13 (D2-Jun.)  1:3 (1:3)
15.10.2011 10:00 TSV 66 Polling - DJK SV Edling U13 KF (D-Jun.) weiblich  0:11
15.10.2011 12:30 TSV Babensham 2 - DJK SV Edling 3 U 13 (D-Jun Gr. 1 KF)  15:1
15.10.2011 13:30 DJK SV Edling 2 - ESV Rosenheim 3 U 9 (F3-Jun. Gr. 1)  1:2
16.10.2011 15:30 SV Ostermünchen - DJK SV Edling U17 (B-Jun.) weiblich, Kreisklasse  2:0
16.10.2011 11:00 DJK SV Edling - TSV 1860 Rosenh. II U 17 (B-Jun.) Kreisliga  2:0 (1:0)  Bericht

Spiele am Wochenende

07.10.2011 17:00 TSV Wasserburg - DJK SV Edling U 13 (D-Jun.) Chiem 1  1:5
07.10.2011 18:00 TSV Babensham - DJK SV Edling U 11 (E1-Jun. Gr. 9)  7:2
08.10.2011 12:00 TSV B.Reichenhall - DJK SV Edling U 19 (A-Jun.) Kreisliga  3:1 Bericht
08.10.2011 13:00 SV Unterneukirchen - DJK SV Edling U17 (B-Jun.) Kreisklasse weiblich  0:3
08.10.2011 10:45 ESV Rosenheim - DJK SV Edling U 15 (C-Jun.) Kreisklasse  1:3
08.10.2011 13:00 DJK SV Edling II - JFG Mangfalltal IV U 13 (D2-Jun.) Chiem a.K.  3:1 (0:1) Bericht
08.10.2011 10:30 TV 1868 Burghausen - DJK SV Edling U13 KF (D-Jun.) weiblich  ausgef.
08.10.2011 14:30 DJK SV Edling - TSV Moosburg/Neustadt U11 KF (E-Ju) weiblich  2:4
08.10.2011 10:00 TSV Babensham - DJK SV Edling U 9 (F1-Jun. Gr. 7)  ausgef.
08.10.2011 15:00 FFC 07 Bad Aibling e.V. - DJK SV Edling 2 U 9 (F3-Jun. Gr. 1)  ausgef.
09.10.2011 13:00 JFG Salzachtal e.V. - DJK SV Edling U 17 (B-Jun.) Kreisliga  4:0 Bericht

Spiel am Mittwoch

B-Junioren Kreisliga

DJK-SV Edling - TSV Bad Reichenhall  6:0

D2-Junioren

1.Spieltag nach Sportgerichtsentscheidung

DJK-SV Edling - SV Westerndorf X:0

Spiele am Wochenende

30.09.2011 19:00 DJK SV Edling - JFG FC Holzland/Inn U 17 (B-Jun.) Kreisliga  6:0
30.09.2011 17:45 DJK SV Edling - (SG) Oberndorf/Maitenbeth U 13 (D-Jun.)  6:1
30.09.2011 18:00 DJK SV Edling - SV Albaching U 11 (E1-Jun. Gr. 9)  6:2
01.10.2011 15:30 DJK SV Edling - SV Tüßling U 19 (A-Jun.) Kreisliga  abgesagt
01.10.2011 15:30 DJK SV Edling - TSV Babensham U17 (B-Jun.) KK 02 weiblich  0:1
01.10.2011 11:00 DJK SV Edling - TV Feldkirchen U 15 (C-Jun.) KK Chiem  1:0
01.10.2011 11:30 DJK SV Edling - DJK Traunstein U13 KF (D-Jun.) weiblich  37:0 Bericht
01.10.2011 10:30 SV Kolbermoor 3 - DJK SV Edling 3 U 13 (D-Jun Gr. 1 KF)  6:0
01.10.2011 13:30 DJK SV Edling 2 - SV Kolbermoor 3 U 9 (F3-Jun. Gr. 1)  1:12
03.10.2011 11:00 DJK SV Edling - TSV 66 Polling U13 KF (D-Jun.) weiblich 13:0

Freundschaftsspiel:

01.10.2011 13:00 DJK-SV Edling - SV Bad Feilnbach (D2-Junioren)  8:1 (7:0) Bericht

 

Spiele am Wochenende

23.09.2011 18:00 SV Albaching - DJK SV Edling U 13 (D-Jun.) Chiem 1  1:5
23.09.2011 16:30 DJK SV Edling 3 - SV Schechen 2 U 13 (D-Jun Gr. 1 KF)  4:11
23.09.2011 17:30 TSV Emmering - DJK SV Edling U 11 (E1-Jun. Gr. 9)  3:1
24.09.2011 11:00 FC Mühldorf e.V. - DJK SV Edling U 17 (B-Jun.) Kreisliga  1:2 Bericht
24.09.2011 18:00 TSV Reischach - DJK SV Edling U17 (B-Jun.) KK 02, weiblich  1:3
24.09.2011 10:30 DJK SB Rosenheim - DJK SV Edling U 15 (C-Jun.) KK Chiem  1:0
24.09.2011 13:30 TSV Bad Endorf III - DJK SV Edling II U 13 (D2-Jun.) Chiem a.K. 0:9 (0:3) Bericht
24.09.2011 11:30 DJK SV Edling - FC im TSV Töging U13 KF (D-Jun.) weiblich  6:1
24.09.2011 14:30 DJK SV Edling - FC Moosinning U11 KF (E-Jun.) weiblich  3:1
24.09.2011 10:00 SV Schloßberg-S. 3 - DJK SV Edling 2 U 9 (F3-Jun. Gr. 1)  5:0
25.09.2011 10:30 TSV Bad Endorf - DJK SV Edling U 19 (A-Jun.) Kreisliga  2:3  Bericht

Spiele am Mittwoch

21.09.2011 18:30 DJK SV Edling - TSV Babensham U 15 (C-Jun.) Kreisklasse  2:2

21.09.2011 18:30 DJK SV Edling - TSV Haag II U 13 (D-Jun.) Gruppe  2:0

Spiele am Wochenende

16.09.2011 17:00 TSV Babensham - DJK SV Edling U13 KF (D-Jun.) weiblich 4:8
16.09.2011 18:00 DJK SV Edling - FC Maitenbeth U 11 (E1-Jun. Gr. 9)  2:8
16.09.2011 17:00 TSV Soyen - DJK SV Edling U 9 (F1-Jun. Gr. 7)  0:7
17.09.2011 15:30 DJK SV Edling - JFG Mangfalltal-Maxlrain (A-Jun.) Kreisliga  3:1
17.09.2011 15:30 DJK SV Edling - TV 1868 Burghausen (B-Jun.) weiblich, Kreisklasse  1:1
17.09.2011 11:00 DJK SV Edling - SV Schechen U 15 (C-Jun.) KK Chiem  6:0
17.09.2011 13:00 SV Ramerberg - DJK SV Edling U 13 (D-Jun.) Chiem 1  0:9
17.09.2011 13:00 DJK SV Edling II - SV Westerndorf II U 13 (D2-Jun.) 2:5 (2:3) Bericht Sportgericht
17.09.2011 11:00 TSV Soyen 2 - DJK SV Edling 3 U 13 (D-Jun Gr. 1 KF)  3:3
17.09.2011 10:00 FC Lengdorf - DJK SV Edling U11 KF (E-Jun.) weiblich 3:6

Spiele am Mittwoch

14.09.2011 18:30 SV Vogtareuth - DJK SV Edling U 15 (C-Jun.) KK Chiem  4:5
14.09.2011 17:45 DJK SV Edling - TSV Eiselfing U 13 (D-Jun.) Chiem 1 Gruppe  0:0

Internetseite der A-Junioren überarbeitet

Motiviert für die Kreisligasaison: Unsere A-Junioren!

Aktualisiert mit Einzelportraits wurde die Internetseite der A-Junioren. Wie bei den B-Junioren werden übrigens auf deren Seite aktuelle Spielberichte veröffentlicht. Besten Dank an die zuständigen Trainer (Redakteure) Wolfgang Schex und Toni Baumgartner!

Spiele am Wochenende

09.09.2011 19:30 TuS Raubling - DJK SV Edling U 17 (B-Jun.) Kreisliga   0:4   Bericht
10.09.2011 18:00 TSV Ampfing - DJK SV Edling U 19 (A-Jun.) Kreisliga   2:0
11.09.2011 11:00 TV Altötting - DJK SV Edling U17 (B-Jun.) weiblich, Kreisklasse 0:7 (!)

Roman Schaller

Roman Schaller neuer C-Juniorentrainer

Kurz vor Saisonbeginn verpflichtete unsere Nachwuchsabteilung für die C-Junioren einen neuen Trainer: Roman Schaller! Der erfahrene Coach hat neben Nachwuchsteams verschiedener Alterskategorien auch Herrenmannschaften trainiert. Letzte Trainerstation war dabei die erste Herrenmannschaft des TSV Soyen. Der DJK-SV heißt Roman herzlich wieder in seinem Trainerteam willkommen!

Edlings Fußballjunioren stehen vor neuer Saison

Nachwuchsarbeit im DJK-SV Edling bedeutet nicht nur die Vermittlung von fußballerischen Fähigkeiten. Der sportliche Erfolg steht dabei nicht im Mittelpunkt; vorrangig sollen Spaß an der Gemeinschaft und andere soziale Werte, wie der des DJK-Leitbildes "Sport um der Menschen willen", vermittelt werden.  

Wie ist es mit der Nachwuchsarbeit für die Mädchen- und Bubenteams in der neuen Saison bestellt? Zunächst sollen die männlichen Nachwuchsteams vorgestellt werden. (Anm.: Die Bezeichnung der Nachwuchsmannschaft ist mit der jeweiligen Internetseite verlinkt)

A-Junioren (Jahrgänge 1993, 1994)
Im Vorjahr wurden die Schützlinge von Wolfgang Schex und Uwe Grössl souverän A-Juniorenmeister in der Kreisklasse. Mit nahezu unverändertem Team möchte der Kader nun in der nächsthöheren Kreisliga antreten und wieder das bestmögliche herausholen. Das Umfeld und das Talent der Spieler lassen auch heuer wieder eine gute Saison erwarten. Die Trainingseinheiten finden am Montag und am Mittwoch im Lindenpark um 19.00 Uhr statt. 

B-Junioren (Jahrgänge 1995, 1996)
Seit der F-Jugend wird der Stamm der heutigen B-Junioren von Toni Baumgartner und Stefan Eck betreut. Das bewährte und erfolgreiche Trainerteam wird nunmehr von Matthias Adler unterstützt. Das Erreichen von Finalrunden in Pokalwettbewerben auf Kreis- und Bezirksebene und Top-Platzierungen in der Kreisliga sowie die erfolgreiche Teilnahme an Oberbayern-, Diözesan- und Kreismeisterschaften in der Halle belegen seit Jahren, dass der sportliche Werdegang kontinuierlich nach "oben" geht. Montags und mittwochs können die Kiebitze um 18.45 Uhr dem Training beiwohnen. 

C-Junioren (Jahrgänge 1997, 1998)
Die Kreisklassenmannschaft unserer C-Junioren befindet sich leider immer noch auf Trainersuche (Stand: 16. August 2011). Obwohl die jungen Nachwuchskicker sportlich Perspektiven aufweisen, konnte noch kein qualifizierter Trainer gefunden werden. Jugendleiter Michael Kastner, Handy 0170 2154523, ist für entsprechende Bewerbungen dankbar. Eine Trainingsmöglichkeit wird voraussichtlich am Montag und am Mittwoch um 17.30 Uhr gegeben sein. 

D-Junioren (Jahrgänge 1999, 2000)
Die Alterskategorie D-Junioren wird heuer drei Teams aufbieten. Die meist etwas älteren D1-Junioren von Michael Huber und Manfred Trautbeck trainieren am Dienstag um 17.15 Uhr im Lindenpark und am Donnerstag zur gleichen Zeit im Ebrachstadion auf dem Nebenplatz. Die Jungs haben bereits eine Saison in dieser Altersklasse gespielt und dabei gute Resultate erzielt.

Der D2-Kader des Trainertrios Miller/Gülenay/Obendrauf wurde dagegen im letzten Jahr noch Vizemeister einer E-Juniorenspielrunde und rückte jahrgangsbedingt nahezu geschlossen in die Alterklasse D auf. Training ist im Lindenpark am Montag, 17.45 Uhr, und am Freitag um 16.30 Uhr. Beide Teams werden auf Großfeld die Spiele bestreiten.

Das D3-Team entstammt überwiegend dem E2-Juniorenteam der Vorsaison und wird unter der Betreuung von Michael Huber und Gerhard Schex auf Kleinfeld in das neue Spieljahr gehen. Training ist am Dienstag um 17.15 Uhr im Lindenpark und am Donnerstag um 17.15 Uhr im Ebrachstadion/Nebenplatz. 

E-Junioren (Jahrgänge 2001, 2002)
In der E-Juniorenkategorie (Kleinfeld) betreut das Trainerteam Ernst Weinzierl und Matthias Machl eine Mannschaft. Trainiert wird einmal die Woche am Dienstag um 17.00 Uhr im Ebrachstadion auf dem Nebenplatz. Die guten Erfolge in der Frühjahrsrunde der F-Junioren werden von dem soeben in diese Altersklasse aufgerückten Team sicherlich fortgeführt. Das bewährte Trainerteam steht gleichermaßen für die Vermittlung von Spaß an der Freud beim Fußball! 

F-Junioren (Jahrgänge 2003, 2004)
Für die F-Junioren wird wieder Reinhard Möchel und seine Tochter Anja Reil am Mittwoch um 17.30 Uhr auf dem Bolzplatz am Feuerwehrhaus das Training übernehmen. Das Trainergespann konnte in der Vorsaison bestens die Motivation für den Fußball vermitteln; die ersten Erfolge im Punktspielbetrieb -zur Vermeidung von Leistungsdruck wurden keine offiziellen Tabellenstatistiken geführt- konnten sich dabei sehen lassen.  

G-Junioren (Bambini, Jahrgang 2005 und jünger)
Auch für die ganz Kleinen ist natürlich wieder Fußballspaß geboten. Jugendleiter Michael Kastner selbst wird mit Dominik Huber -aktiver Spieler der Herrenmannschaft- die Betreuung am Mittwoch um 16.00 Uhr auf dem Bolzplatz am Feuerwehrhaus übernehmen. Neben der Vermittlung von Ballgefühl, Ballspielen und ersten fußballerischen Grundlagen sollen koordinative Übungen wichtiger Bestandteil des Trainingsprogramms sein. Gelegentliche Freundschaftsspiele werden die Jungs letztendlich auf die Fährte der ganz großen Spieler bringen ?  

Mädchenfußball in Edling etabliert!

1989 wurde in Edling im Damenfußball erstmals eine erste Duftmarke gesetzt werden: Eine Frauschaft unter der Leitung von Eli Strobel und Helga Fußstetter war für kurze Zeit im Trainingsbetrieb; trug gegen die wenigen Gegnerinnen gelegentlich Freundschaftsspiele aus.

Im Jahre 2006 war es dann soweit: Mit einer D- und E-Juniorinnenmannschaft konnte der DJK-SV Edling bis heute Mädchenteams etablieren. Erstes Betreuerteam waren damals Ralph Stadlhuber und Beate Schwarz. In der Anfangszeit setze es meist Niederlagen; doch die Mädchen kamen immer besser in Schwung und konnten schnell der Konkurrenz Paroli bieten. Heute kann die Jugendleitung des Edlinger Sportvereines für nahezu jede Alterskategorie eine Mädchenmannschaft stellen.  

Folgende Mädchenteams starten in die neue Saison: 

B-Juniorinnen (Jahrgänge 1995 bis 1998)
Viele der Mädchen der ersten Saison im Jahr 2006 gehören heute dem B-Juniorinnenteam von Trainer Gernot Mayr an. Mayr kann auf jahrzehntelange, erfolgreiche Trainererfahrung im Herren und Nachwuchsbereich zurückblicken. Auch hier weiß man die Girls in guten Händen; beachtliche Platzierungen in den Vorjahren belegen darüber hinaus die positive Entwicklung der Spielerinnen. Eine weitere kontinuierliche Entwicklung in einer aus 12 Teams bestehenden Liga auf Großfeld ist daher auch in dieser Saison vorprogrammiert. Die Trainingseinheiten werden am Dienstag und Donnerstag ab 19.00 Uhr im Ebrachstadion/Nebenplatz abgehalten.

D-Juniorinnen (Jahrgänge 1999 und 2000)
Nicht nur Edlinger Mädchen finden den Weg zu den D-Juniorinnen des Trainerteams Beate Schwarz / Markus Hohenegger. Spielführerin Pija Reininger beispielsweise machte die ersten fußballerischen Schritte bei den Buben des TSV Haag. In Edling fand sie ein gleichgesinntes Mädchenteam vor, für welches inzwischen der Fußball ebenso zur Herzensangelegenheit geworden ist.
Über den Spaß an der Freud hinaus konnten in der Vorsaison auf Kreis-, Oberbayern- und Bayernebene Top-Resultate auf Kleinfeld erzielt werden. In nahezu unveränderter Zusammensetzung möchte man an diesen Erfolgen weiterhin anknüpfen und vorrangig "Spaß an der (Fußball-) Freud" haben. Trainiert wird künftig am Dienstag um 17.00 Uhr im Ebrachstadion/Nebenplatz und am Freitag zur gleichen Zeit im Lindenpark

E-Juniorinnen (Jahrgänge 2001 und 2002)
Oliver Sturm, Trainer der E-Juniorinnen, findet leider auf Kreisebene kaum weibliche Gegner. Daher nehmen die Mädchen seit zwei Jahren erfolgreich am Spielbetrieb im Spielkreis Donau-Isar (Gegend Moosburg-Erding) teil. Das Team wird auch heuer in dieser Region den sportlichen Vergleich in einer Spielrunde auf Kleinfeld suchen. Die Trainingseinheiten finden ebenso am Freitag um 16.45 Uhr auf dem Bolzplatz statt. 

F-Juniorinnen (Jahrgänge 2003 und jünger)
Die Mädchen der Kleinfeld-Kategorie F-Juniorinnen und jünger werden vom Trainerteam Frank Winkler und Alex Fischbacher betreut. Während die Bambini-Girls Freundschaftsspiele meist gegen Bubenteams ohne jeden Wettkampfdruck austragen, dürfen sich die älteren Mädchen mit den gleichaltrigen F3-Jungs -ebenso ohne amtliche Statistiken- in einer Spielrunde messen. Die Vergleiche gegen die Jungs stimmten die Trainer immer recht zuversichtlich! Trainiert wird am Freitag auf dem Bolzplatz am Feuerwehrhaus um 16.45 Uhr. 

Jedes Mädchen oder jeder Bub -der Spaß am Fußballspiel haben könnte- ist herzlich zu einem Schnuppertraining eingeladen. Spielpläne, Kontaktdaten und Trainingsmöglichkeiten können der Internetseite des DJK-SV Edling unter www.djk-sv-edling.de entnommen werden. Gerne gibt auch Jugendleiter Michael Kastner, Handy Nr. 0170 2154523, oder sein Stellvertreter Robert Miller, Tel. 08071/95440, weitere Auskünfte.

 

Ansprechpartner und Trainingszeiten online

Die neuen Saison steht unmittelbar bevor: Alle Trainingszeiten und Ansprechpartner der Fußball-Juniorenabteilung des DJK-SV Edling sind ab sofort einsehbar. Die Spielrundentermine aller Teams sind nun auf der Internetseite des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) online; die passenden Links wurden diesbezüglich aktualisiert.

Fehlende  Mannschaftsfotos und Kaderbeschreibungen werden in Kürze nachgereicht. Viel Spaß beim "Surfen" ...

...wünscht die Jugendleitung des DJK-SV Edling