Sie sind hier: Sportangebot > Juniorenfussball
7.12.2019 : 23:01

Jugendleitung

Jugendleiter:
Herbert Gugg
Telefon: 08071/95394
Mobil: 0174/7657828
Kontakt

1. Stellvertreter
Michael Kastner
Handy 0170 2154523
oder
Tel. +49 8071 8905

Koordinator Großfeld:
Sylvio Thormann
Handy 0151 18432714

Koordinator Kleinfeld:
Robert Huber
Handy 0173 8702160

Mädchenfußballkoordinator
Frank Winkler
Tel 08071 925425   
Handy 0175 8946137
Mail

Jugendsprecher/-in:
Laura Wagner
Felix Gugg

Kontakt

Herbert Gugg
Michael Kastner

Aktuelle Spiele im Großfeldbereich

... lade Modul ...
DJK-SV Edling auf FuPa

J u n i o r e n f u s s b a l l (Saison 2019/20)

F1- und E1-Junioren sind strahlende Sieger ihrer Hallenturniere

Nachdem unsere E1-Junioren vor zwei Wochen noch relativ unglücklich die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaften verpassten war Ihnen diesmal das Glück treu. Die Teams vom SB DJK Rosenheim und Gastgeber Edling dominierten dieses Turnier, weil sie alle Spiele bis zum Finale gewinnen konnten. Schließlich holte der DJK SV Edling sich den Wanderpokal der Erzdiözese München und Freising in einem spannenden Finale gegen den SB DJK Rosenheim.

Ergebnisse_E1-Junioren

Am Freitagabend gewann die SG Eiselfing/Griesstätt/Schonstett das B-Juniorenturnier behielt dabei eine blütenreine Weste. Der TSV Grafing musste sich nur dem Turniersieger geschlagen geben und rangierte vor den Gastgebern Edling2, Edling 1 und dem SC 19660 Rechtmehring.  

Ergebnisse_B-Junioren

Der darauf folgende Samstag stand ganz im Zeichen der Diözesanmeisterschaften von München und Freising. Am Vormittag spielten die U10-Teams (E2-Junioren) der DJK-Vereine von Kolbermoor, Rosenheim, München-Ost, Griesstätt, Oberndorf, Edling und Fasangarten um den Wanderpokal.

Die DJK Fasangarten war hier mit zwei Teams vertreten und beide gewannen ihre jeweiligen Gruppen souverän. Auch in den Halbfinals konnten sie sich durchsetzen. Somit kam es im Endspiel zum "Showdown", weil auch nach regulärer Spielzeit es 1:1 stand. Im abschließenden 8-Meter-Schießen war DJK Fasangarten 1 der glückliche Sieger.

Ergebnisse_E2-Junioren

Bei den DJK-Meisterschaften der U15- bzw. C-Jugendmannschaften konnte am Vorabend des ersten Advents die gastgebende DJK Edling zwar dem späteren Turniersieger ein freches 0:0 abtrotzen, aber das reichte bei 4 Punkten nur zu Gruppenplatz 3 und verpasste damit das Halbfinale. Im Spiel um Platz 5 unterlag Edling dem SV DJK Heufeld mit 2:4. 

Der SB München-Ost schaffte das Kunststück mit zwei Teams ins Halbfinale zu kommen, wobei man jedoch gegen Oberndorf bzw. Ottenhofen das Nachsehen hatte. Im Endspiel besiegte der DJK-SV Oberndorf die DJK SG Ottenhofen mit 4:1 und darf für ein Jahr den Wanderpokal mit nach Hause nehmen.

Ergebnisse_C-Junioren

Am Adventsonntag gewannen die F1-Junioren des DJK SV Edling den neu gestifteten Harry-Strobel-Wanderpokal vor dem SV Albaching. Dabei konnten fast alle Spiele gewonnen werden, nur gegen den Dritten aus Wasserburg leistete man sich ein 2:2.

Ergebnisse_F1-Junioren

Das F2-Turnier wurde unter 7 Vereinen überwiegend aus der Nachbarschaft ausgespielt und hierbei gewann der SV Schechen alle Spiele vor Wasserburg und Ramerberg.

Ergebnisse_F2-Junioren

Fortgesetzt wird die Hallenturnierserie zwischen dem 10. und 12. Januar 2020, wobei die D1-, D2- und G-Junioren einen Sieger suchen, sowie die D- und B-Juniorinnen, die den Elli-Strobel-Cup bzw. letztmals den Hammermarkt-Cup ausspielen. Zudem gibt es ein Einlagespiel unserer F-Juniorinnen.

 

 

Wasserburg mit 2 Mannschaften in der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft

Am Wochenende dem 16. und 17. November 2019 war die Edlinger Franziska Lechner Turnhalle Schauplatz der Vorrundenturniere für die Hallenkreismeisterschaften im Futsal. In den Altersstufen der E-, D- und C-Junioren qualifizierten sich die ersten drei Mannschaften für die Zwischenrunde.

Am Samstagvormittag bei der U11 in der Vorrundengruppe 1 war der SV Pang der verdiente Sieger. Mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 8:0 gelang es keiner anderen Mannschaft ein Tor gegen dieses forsch aufspielende Team zu erzielen. Nur Edling und dem SB Rosenheim gelang dabei ein 0:0. Bei einem Torverhältnis von 3:2 und 8 Punkten schied die Vertretung des Gastgebers unglücklich aus, weil es nur dem SV Westerndorf gelang, gegen uns Tore zu erzielen. Jedoch schoss man an dem Tag einfach zu wenig Tore, um weiter zu kommen. Der SB Rosenheim und Westerndorf kamen jeweils auf 10 Punkte.

Am gleichen Nachmittag kämpften die U15-Mannschaften ums Weiterkommen bei den Hallenkreismeisterschaften im Futsal. Dabei hatten die heimischen Vereine aus Edling und Wasserburg mit der JFG Mangfalltal-Maxlrain keine Chance gegen die SGs aus Eiselfing/Griesstätt/Schonstett, Aßling/Ostermünchen/Emmering und Oberndorf/Haag. Auch hier lag das große Manko unseres Teams in der Offensive. Bei nur einem erzielten Tor waren unsere jungen Kicker meist überfordert gegenüber körperlich überlegene Jungs.

Am Sonntagvormittag qualifizierten sich bei den U11 in der Vorrundengruppe 3 die punktgleichen Teams vom TuS Raubling und dem TSV 1880 Wasserburg vor dem TuS Bad Aibling. 

Am Sonntagnachmittag, den 17.11.2019 spielten 7 Mannschaften drei freie Plätze für die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft bei den D-Junioren (U13) aus. Klarer Gewinner waren hier die Nachbarn aus Wasserburg mit 16 Punkten vor der SG Reichertsheim-Ramsau/Gars und dem SC 1966 Rechtmehring. Edling konnte in den letzten beiden Spielen noch punkten und ergatterte einen 5. Platz, noch vor der SG Oberndorf/Maitenbeth und dem SV Schonstett, aber hinter der SG Feldkirchen/Höhenrain. 

 

 

Kleinfeldmannschaften beenden Herbstrunde mit Meistertitel

Sehr erfolgreich verlief die Herbstrunde bei unseren E-Junioren mit einem Meistertitel und einem dritten Platz. Bei den F1-Junioren hielten sich die Siege und Niederlagen die Waage. Nur bei der F2 hatte man bisher kein Glück. Die Hälfte der Spiele wurden äußerst knapp verloren.

Mehr

HSH GmbH stattet F2-Junioren mit neuen T-Shirts aus

Vor kurzem hat die Firma Edlings F2-Junioren mit T-Shirts ausgestattet. Stolz präsentieren sich Edlings junge Kicker im neuen gelb-schwarzen Outfit.

Mehr

TSV 1860 Rosenheim gegen SV Jahn Regensburg

Am Sonntag, den 13.10.2019 spielte die U11 des TSV 1860 Rosenheim gegen den Jahn aus Regensburg im Lindenpark. Rund 60 Zuschauer sahen eine interessante Freundschaftsbegegnung. 

Aufgrund der bekannten Platzprobleme des TSV 1860 Rosenheim und des 100-jährigen Jubiläums der Fußballabteilung wich man auf den Lindenpark aus. 

Der Kontakt kam über Spielervater Michael Maier zu Stande, dessen Sohn bei den 60-igern spielt und er selbst seit diesen Frühjahr die Herren des DJK SV Edling trainiert. Diese organisierten auch einen kleinen Verkauf für Zuschauer und Spieler.

Bei diesem interessanten Vergleichskampf spielte man 3 x 25 Minuten, wobei der TSV 1860 Rosenheim mit 11:3 die Oberhand über den SV Jahn Regensburg behielt.

 

 

 

Stefan Eck stattet E2-Junioren mit neuen Trikots aus

Langjährige Unterstützung von Bürotechnik & Montageservice Stefan Eck wird auch in der neuen Saison 2019/2020 fortgesetzt.

Mehr

Sport, Spiel und Spaß beim Schnupper-Fußballtraining

Sichtlich Spaß hatten die kleinen Kids beim Schnupper Fußballtraining am 11.9.2019.

Übungen zu Geschicklichkeit, Koordination, Ballführung und Schusstechnik wurden voll motiviert und mit Ehrgeiz angegangen.

Bestens unterrichtet seitens der Trainer Alois Blüml, Günther Berndt, Martin Glas, Martin Häuslmann, Michi Kastner, Heinz Linner, Lisa Stettner, Frank Winkler und Jochen Willems, konnten die jungen Kicker beim Torwandschießen bereits das Erlernte professionell zeigen.

Belohnt wurde ihr Engagement mit ?süßen Kraftgebern? und einem tollen Pokal für die Teilnahme.

Dank der Firma Edling für die Pokal-Spende.

 

 

 

BFV-Ferienfußballschule im Edlinger Lindenpark war wieder ein Volltreffer

Zwischen 20. und 22. August fand im Edlinger Lindenpark bereits die dritte Auflage der Ferienfußballschule des BFV statt.

Diese vom BFV zentral organisierten und an die DFB-Stützpunkte angegliederten Lehrgänge werden von Honorartrainern des DFB durchgeführt und dienen gezielt der Förderung der um die Stützpunkte liegenden Regionen. Fast 50 begeisterte Jugendliche zwischen 7 und 13 Jahren nahmen daran teil. 

Unter Anleitung erfahrener Coaches, die früher mit Mats Hummels und Thomas Müller in der Bayern-Jugend kickten, beziehungsweise am Bayern-Campus ausgebildet wurden, gaben die Teilnehmer ihr Bestes. Dabei wurden sowohl Stützpunktspieler optimal gefördert, als auch Spieler von Vereinen aus der Region, die nicht am Stützpunkttraining teilnehmen, ja sogar Kinder ohne Vereinszugehörigkeit konnten hiervon profitieren. Laut Günter Schatz, dem Leiter und Organisator dieser Ferienfußballschule, war die Mischung wieder optimal. 

hg 07.09.2019

Schnupper-Fußballtraining in Edling

"Fußball ist unser Leben, der König Fußball regiert die Welt". Ganz so ist es noch nicht bei der Fußball-Jugend in Edling. Deutschlands U21 Fußballer sind Vize-Europameister, die deutschen Fußball Frauen spielten eine tolle Weltmeisterschaft ?

Hast Du Interesse, auch mal solche Erfolge zu feiern? Falls Du noch nicht zur Fußballjugend des DJK SV Edling gefunden hast, am Mittwoch den 11. September 2019 hast Du die Gelegenheit, bei einem Schnupper-Training Dein Talent zu testen. Alle Jungs und Mädels der Jahrgänge 2010 bis 2014 sind herzlich Willkommen. Die Mädchen werden in einer eigenen Mädchen-Mannschaft spielen.

Wo: Nebenplatz des Ebrachstadions in Edling
Wann : Mittwoch, 11.9.2019, von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Interesse? Bestimmt! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es sind für jede Altersklasse genügend Trainer & Betreuer Vorort. Einfach vorbeikommen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.