Sie sind hier: Sportangebot > Juniorenfussball > F1-Junioren > Spielberichte F 1
19.7.2018 : 9:29

Spielberichte F1

Bürotechnik-Eck-Sommercup 2018: Schon wieder ein Double-Sieg!

Edlings F-Junioren eilen momentan von Erfolg zu Erfolg. Nach dem Meisterschafts-Double folgte letztes Wochenende der Doppelsieg beim Bürotechnik-Eck-Sommercup 2018.

Beim erstmals im Lindenpark ausgeführten Turnier hatten die Gastgeber die Teams aus Wasserburg, Forsting-Pfaffing, Reichertsheim-Ramsau, Eiselfing  und Oberndorf eingeladen. Bei herrlichem Fußballwetter tummelten sich viele Eltern, Geschwister und über 120 junge Fußballer im Lindenpark - bestens versorgt mit Speisen und Getränken durch die Spielereltern.

Auf zwei F-Junioren-Spielfeldern wurden parallel die Spiele "jeder gegen jeden" um die begehrten Bürotechnik-Eck-Sommercups ausgetragen. Unter der souveränen Regie der Spielleiter und Stadionsprecher Jochen Willems und Wolfgang Frantz, geleitet von den Schiedsrichtern Christian Fleidl und Markus Hohenegger (F1) sowie Tobias Berndt und Konrad Demmel (F2) gab es insgesamt 30 spannende Spiele mit oft sehr knappen Ergebnissen.

Das F1-Junioren-Turnier gewannen die Edlinger Burschen mit 4 Siegen knapp vor dem TSV Eiselfing, gegen den man die einzige Niederlage einstecken musste. Die weiteren Plätze belegten der TSV Wasserburg, vor dem SV Forsting-Paffing, DJK-SV Oberndorf und der SG Reichertsheim/Ramsau.

Ganz souverän siegten die F2-Junioren des DJK-SV Edling. Verlief der Start mit einem torlosen Remis gegen den SV Forsting-Pfaffing noch mühsam, so wurden aber die anschließenden 4 Spiel alle, wenn auch knapp, gewonnen. Damit stand der klare Sieg vor dem TSV Wasserburg und dem SV Forsting-Pfaffing fest. Die Plätze 4-6 belegten: der DJK-SV Oberndorf vor dem TSV Eiselfing und der SG Reichertsheim/Ramsau.

Mit großer Freude überreichten die Turnier-Sponsoren Andrea und Stefan Eck die Pokale an die jungen Fußballer aus Edling und Umgebung.

Meisterschafts-Double für beide Edlinger F-Juniorenteams

Unsere F-Junioren

Das gabs schon lange nicht mehr - Edlings F-Junioren feiern gleich eine doppelte Frühjahrsmeisterschaft, denn sowohl die F1- als auch die F2-Junioren holten in Ihren Gruppen den Titel 2018 - und schafften das, was Deutschlands-National-Elf nicht gelang - sie holten den WM-Pokal nach Edling !!! Auf unserem Bild die neue junge gelb (F2) - schwarze (F1) - Macht von der Ebrach.

Die F1-Junioren wurden ihrer Favoritenrollen gerecht. Der stark besetzte Jahrgang 2009 gewann 6 Spiele und musste sich nur gegen den Mit-Meister TSV Babensham mit einem Unentschieden begnügen. Mit insgesamt 19 Punkten und einem Torverhältnis von 45:12 Toren sicherte sich das Team des Trainer-Trios Menzel/Huber/Schaller den Führjahrstitel.

Da wollten die F2-Junioren natürlich nicht nachstehen und errangen nach dem Vize-Herbstmeistertitel jetzt die Frühjahrsmeisterschaft. Dabei wurden 6 der sieben Spiele gewonnen. So stand das Büro-Technik-Eck-Team unter dem Trainergespann Berndt/Blüml am Ende mit 18 Punkten und 29:11 Toren einsam an der Spitze der Tabelle. Dieser Erfolg ist um so höher zu bewerten, da dieses Team aus jungen Spielern des Jahrganges 2010 und vier G-Junioren-Spielern des Jahrganges 2011 besteht.

Gratulation an Edlings junge Fußballer.

Platz 1 beim Turnier in Wasserburg

So sehen Sieger aus! Edling`s F1-nach dem Hallenturniersieg in Wasserburg mit ihren neuen Shirts. Gesponsort von Robert Huber, Inhalber der Firma HSH-Technik! Robert Huber, ganz links auf dem Foto!

Nach der tollen Herbstrunde im Freien bewies die Mannschaft von Matthias Menzel und Markus Huber auch in der Halle Talent. Beim Hallenturnier in Wasserburg konnten die Ebrachkicker nach einem Endspielkrimi Platz 1 erzielen!

Im Finale wartete der TSV Wasserburg als Gastgeber auf die jungen Ebrachkicker. Dort machten es die beiden gleichwertigen Teams spannend. Nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit musste ein 7-Meterschiessen für die Entscheidung sorgen. Bei diesem Vergleich hatten aber die Edlinger die besseren Nerven; der Krimi konnte mit 13:12 gewonnen werden.

Tolle Weihnachtsüberraschung: Im Anschluss überreichte Robert Huber -Inhaber der Firma HSH und zugleich Trainer der E3-Junioren- tolle T-Shirts mit Flock und in den Vereinsfarben des DJK-SV Edling.