Sie sind hier: Sportangebot > Juniorenfussball Saison 2012/13 > G1-Junioren
13.12.2019 : 9:14

Trainer

Alois Blüml       
Tel: 08071-103228  
Email

Günther Berndt 
Tel: 08071-2950 
Handy: 0160-96414788

Alfred Rockinger
Tel: 08071-6753
Email

Training

Ebrachstadion
Nebenplatz
Do., 15.30-17.00 Uhr

G 1-Junioren (U7, Jahrgang 2007)

G-Junioren bringen der 1. Herrenmannschaft Glück

Am letzten Sonntag, den 04. August 2013, war das letzte Highlight für unsere jüngsten Fußballer.

Zum ersten Mal in der Edlinger Vereinsgeschichte  begleiteten Einlaufkinder unsere 1. Herrenmannschaft zu einem Punktspiel. Insgesamt 23 Kinder führten die beiden Mannschaften aus Edling und Reichertsheim sowie den Schiedsrichter auf Spielfeld.

Unter großen Applaus der vielen Zuschauer, Eltern und Geschwister stürmten die jungen Kicker wieder zurück an den Spielfeldrand, um sich dort das verdiente Eis am Stiel abzuholen.

Und die Glücksbringer hatten Erfolg - Edlings 1. Herrenmannschaft konnte Ihren Punktpsielauftakt in der Kreisliga erfolgreich gestalten und siegte überzeugend mit 4:2 Toren.

Die G-Junioren und Ihre Eltern gratulieren mit Ihrem Trainerteam Günther Berndt, Alois Blüml und Alfred Rockinger unserer "Ersten" zum ersten Heimsieg in der Kreisliga.

(Miniaturansichten, bitte per Mausklick vergrößern)

Die Kinder werden instruiert
Generalprobe
Jetzt wird´s ernst
Kreisligaauftakt
Schnell zum Eis!

Abschlussfest der Bambini-Kicker

Am Donnerstag, den 25.07.2013 beendeten unsere jüngsten Fußballer Ihre erste "Fußballer-Saison". Das Trainer-Team hatte in den Lindenpark geladen.

Nach einem kleinen Spielchen gab es dann für alle Kinder aus der Mannschaftskasse eine Brotzeit am Mannschaftstisch. Nach dieser Stärkung erhielt jeder einzelne Spieler für eine besondere Leistung im Ablauf der Saison - zur Überaschung aller - eine Medaille (spendiert von Bartholomäus Kastenmüller) und eine Urkunde. Sichtlich stolz präsentierten die Jungs dann Ihre Geschenke und manche gingen mit der Medaille abends dann auch ins Bett.

Urkunde für die fleißigen Kicker

Stellvertretend für alle Eltern übergab dann - zur großen Überraschung des Trainer-Teams - Toni Merkl dem Trainer-Trio ein gutes Tröpfchen Wein und einen Gutschein für die Schächinger Mühle. Toni Merkl hob dabei das besondere Engagement und auch deren soziale Verantwortung hervor.

Toni Merkl bedankt sich beim Trainerteam

Das Bambini-Trainer-Team Günther Berndt + Alois Blüml + Alfred Rockinger bedankte sich sehr herzlich für das Vertrauen und die Unterstüzung durch die Eltern, sowie deren äußerst faires und zurückhaltendes Verhalten bei den Spielen. Alle freuen sich jetzt auf die Sommerferien und ein Wiedersehen im September zur neuen Saison.

Edlings G-Junioren überzeugen in Soyen

Machen sich über den nächsten Spielzug Gedanken: Coaches Alois Blüml und Günther Berndt

Am Freitag den 12. Juli 2013 gastierten Edlings G-Junioren in Soyen. Mittlerweile schon etwas spielerfahren und nach dem Turniersieg in Albaching auch vor Selbstvertrauen strotzend benötigten Edlings Jungfußballer ca. fünf Minuten um sich an den etwas größeren Platz zu gewöhnen. Aber dann übernahm die "Bürotechnik-Eck-Elf" das Kommando und überrollte die Mannschaft des TSV Soyen. Wie schon in Albaching überzeugte die Elf durch mannschaftliche Geschlossenheit und so kam Soyen eigentlich zu keiner Torchance. In den 3 x 10 Minuten Spielzeit netzten Edlings-Jungstars dagegen konsequent ein und erzielten dabei - vor einer wieder erstaunlichen Kulisse mit den vielen mitgereisten Eltern und Geschwistern - ihr bisheriges Rekordergebnis mit 8:0 Toren. Das Resumee nach den ersten Spielen in der G-Junioren des Jahrganges 2007 + 2008 zum Abschluß dieser Spiel-Saison: Nach anfänglichen Unsicherheiten und Nervositäten in den ersten Spielen haben sich die Edlinger Spieler super entwickelt und präsentiert und in den insgesamt 12 Spielen nur 2 Niederlagen kassiert. Dem stehen 1 Unentschieden und 9 Siege gegenüber - bei einem Torverhältnis von 39:14 Toren.

G-Junioren gewinnen souverän den 6. Sommer-Cup in Albaching

Die Sieger von "Oiwich": Unsere G-Junioren!

Am Sonntag, den 07.07.2013 traten unsere G-Junioren zu Ihrem ersten Turnier in Albaching an. In einem vom SV Albaching bestens organisierten Spielablauf spielten sieben Mannschaften - jeder gegen jeden - um den begehrten Siegertitel. Edlings Trainerteam - Günther Berndt - Alois Blüml - Alfred Rockinger - ging voller Spannung in dieses erste Turnier mit der doch sehr jungen Mannschaft. Aber - das Team präsentierte sich in einer hervorragenden Verfassung. Mannschaftlich geschlossen und sehr diszipliniert - sowohl auf dem Spielfeld als auch zwischen den Spielen - überzeugte die "Bürotechnik-Eck-Elf" in allen sechs Spielen. Mit sehr kompakten Spiel erlaubte man den Gegnern so gut wie keine Torchance und mit viel Druck und Dynamik nach vorne erarbeitete man sich die eine um die andere Möglichkeit.

Die einzelnen Ergebnisse:
DJK-SV Edling - TSV Zorneding 4:1
DJK-SV Edling - TSV St. Wolfgang 4:0
DJK-SV Edling - FC Maitenbeth 2:0
DJK-SV Edling - TSV 1864 Haag 3:0
DJK-SV Edling - SV Albaching 2:0
DJK-SV Edling - TSV Gars 3:1

Mit sechs Siegen und einem überragendem Torverhältnis von 18:2 Toren gewannen unsere G-Junioren das Turnier souverän. Unter dem Jubel der vielen mitgereisten Eltern und Geschwister erhielt jeder Spieler von der Turnierleitung neben der Siegerurkunde.

Ehre, dem Ehre gebührt: Pokal und ...
Urkunde mit Siegerfoto

Mit seinen elf Treffern wurde unser Lion Tahiri klarer Torschützenkönig des Turniers. Die weiteren Treffer erzielten: Jesco Gleißenberger (3), Nick Königstein (2), Nicki Greschner und Julius Rook. Abschließend stellte sich unser Siegerteam freudig den Pressefotografen.

Das stolze Trainerteam bedankt sich bei allen Eltern und mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung.

Alois Blüml

G-Junioren-Derby gegen den TSV Eiselfing

Momentan geht es Schlag auf Schlag bei den G-Junioren. Am Donnerstag, den 04. Juli 2013, kam der TSV Eiselfing mit zwei G-Junioren-Mannschaften zu einem freundschaftlichen Kick in den Lindenpark. Nicht weniger als 23 G-Junioren-Spieler des DJK-SV Edling stellten sich dem zahlreichen Publikum vor. In wechselndem Rhythmus spielten zuerst die G2:G2 und dann die G1:G1 und das jeweils 2 x 15 Minuten. In den sehr fairen und von den jungen Fußballern mit viel Euphorie geführten Spielen behielten Edlings-Jungfußballer mit 6:5 Toren knapp die Oberhand.

Die Einzel-Ergebnisse:
G1: DJK-SV Edling - TSV Eiselfing 3:5
G2: DJK-SV Edling - TSV Eiselfing 3:0

"Auf ging`s nach Oberreith"

Am Donnerstag, den 27.06.2013 gingen unsere jüngsten Fußballer erstmals auf Reisen. Insgesamt 19 Spieler und fünf Betreuer fuhren mit dem Vereinsbus und vier Personenwagen zum Freizeitpark nach Oberreith. Vor der Abfahrt bekam jeder Spieler von der VR Bank Rosenheim-Chiemsee Herrn Heinz Linner Info-Umhänger mit Namen und Telefonnummer übergeben.

Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei, standen für ein "Spezialfoto" zur Vefügung und inspizierten den gesamten Park im Detail. Am meisten Andrang herrschte natürlich bei den Rutschbahnen, was auch den Betreuern sichtlich Spass gemacht hat.

Nach einer Runde Pommes Frites mit Ketchup ging es dann für alle nochmals ins Spielgelände.   

Nach einer Runde Eis für alle gings dann wieder zurück in die Heimat - und alle Kinder waren begeistert von diesem teambildenden Mannschaftsausflug.

Das Bambini-Trainer-Team Günther Berndt  +  Alois Blüml  +  Alfred Rockinger und alle Bambini-Fußballer bedanken sich sehr herzlich bei der VR Bank Rosenheim-Chiemsee für die Namensschilder und bei Heinz Linner und Thomas Anzenberger für die Fahrdienste und die zusätzliche Betreuung.

G-Junioren-Derby gegen den TSV Babensham

Die wilden Kerle aus Edling vor den Partien gegen den TSV Babensham! :-)

Nach der gelungen Premiere gegen den SV Ramerberg empfingen die Edlinger G-Junioren am Samstag, den 22. Juni 2013 im Lindenpark den TSV Babensham zu einem freundschaftlichen Kick.

Beide Mannschaften traten mit jeweils zwei Mannschaften (G1- und G2-Junioren) an.

In wechselndem Rhythmus spielten zuerst die G2:G2 und dann die G1:G1 und das jeweils 2 x 15 Minuten. In den sehr fairen und von den jungen Fußballern mit viel Euphorie geführten Spielen trennten sich die beiden Clubs in der Summe friedlich mit 5:5 Toren. Dabei kam es zu folgenden Einzel-Ergebnissen:

G1: DJK-SV Edling - TSV Babensham 5:3
G2: DJK-SV Edling - TSV Babensham 0:2    

Spielpremiere bei den G-Junioren

Mit großer Spannung und auch ein klein wenig Nervosität - diese war sogar bei dem erfahrenen Trainerteam zu spüren - traten Edlings jüngste Fußballer zu Ihrem ersten "echten" Fußball-Spiel am Samstag, den 15.06.2013 im Lindenpark an.

Gegner war der Nachbar SV Ramerberg, welcher mit seiner etwas älteren Truppe schon einige Spielerfahrung hatte.

Bei herrlichem Wetter entwickelte sich von Anfang an ein interessantes und abwechslungsreiches Spiel. Beide Mannschaften bemühten sich das kleine G-Junioren-Spielfeld halbwegs auszunutzen. Nach 3 x 13 Spielminuten trennte man sich dann friedlich mit 2:2 Toren und trat dann noch zum obligatorischen 5-8 m Schießen gegeneinander an.

Das Edlinger Trainer-Team bedankt sich ausdrücklich beim gegnerischen Trainer Markus Gruber für die freundschaftliche und positive Mit-Organisation und Betreuung seines Teams, sowie bei allen Eltern und Zuschauern für die aktive und sehr faire Unterstützung der jungen Spieler vom Spielfeldrand.

Edling spielte mit folgender Aufstellung:

Niko, Jakob, Nick, Simon, Niki, Jesco, Lion, David, Julius, Maxi

Tore: 1:0 Jesco, 2:1 Maxi.

Auf geht`s zum Rasenzauber!

Wie vom Trainerteam angekündigt, ist am 4. April kein Training. Am 11. April starten unsere Bambini dann mit dem Training im Freien. Aufgrund der Belegung des Bolzplatzes durch das Festzelt und später von einem Zirkus, findet das Training in der nächsten Zeit auf dem Nebenplatz im Ebrachstadion (beim Amedeo) statt. Wir treffen uns immer am Donnerstag um 15:30 Uhr am Treffpunkt zum Training.  Um 17:00 Uhr ist Trainingsende.

Bildergalerie "Team" wurde ergänzt...

Drei neue Einzelportraits findet man in der Bildergalerie "Team".

Hallentraining macht durstig

Stefan Eck spendiert den Bambini-Fußballern Trinkflaschen

Zur großen Überraschung kam vor kurzem Stefan Eck von Bürotechnik Eck, Edling zum Hallentraining der Bambini-Fußballer und überreichte allen Kindern eine Trinkflasche.
Sehr erfreut über diese Aktion präsentierten sich einige der Jungs im gelb-schwarzen "Eck-Dress" mit "Spender" Stefan Eck unserem Fotografen.

Bilder von der Übergabe

Das Trainer-Team bedankt sich im Namen aller Kinder und der Eltern für diese Spende und die abermalige Unterstützung bei Bürotechnik Eck ? Herrn Stefan Eck.

Nikolaus besucht Bambini-Weihnachtsfeier

Mit viel Herzblut wurde vom Trainertrio die Weihnachtsfeier für die Bambini organisiert und durchgeführt. Nahezu gleiche Wertschätzung erfuhren die Sponsoren Firma Edling, Fa. Eck und Bartholomäus Kastenmüller sowie die Vorstandschaft und der Pressewart.

Bericht von Alois Blüml:

Eine riesige Überraschung hatte der Nikolaus bei der Bambini-Weihnachtsfeier im Staudhamer Saal für die jüngsten Fußballer im Edlinger Sportverein parat.

Nach der Begrüßung durch das Trainer-Triumvirat (Günther Berndt, Alois Blüml und Alfred Rockinger), welche vor allem von der großartigen Teilnahme -auch vom Vereinspräsidium-  angetan waren, gab es ein gemeinsamen Mannschaftsessen.

Das Trainertrio
Vorstandschaft v.l.: Klaus Weiß, Georg Plischke, Armin Dörringer

Dann holte der Nikolaus alle Spieler auf die Bühne und überreichte jedem eine Geschenktüte. Die Tüte war reich bestückt mit Geschenken spendiert von den Markthallen Wasserburg, Bernauer Reitmehring, Alfred Rockinger und vom Hauptverein.

Die Stars von morgen...
Jetzt wird`s ernst!

Die große Überraschung für alle aber war ein Trikotsatz in den Vereinsfarben. Stefan Eck von Bürotechnik Eck spendierte für die Bambinis einen kompletten Trikotsatz für alle 25 Bambini-Fußballer und Grafik Wagner beflockte die Trikots kostenlos mit den Spielernamen. Sogar für den Nikolaus war ein Trikot dabei, aber leider etwas zu klein.

NIkolaus bekommt auch ein Trikot! Leider etwas zu klein...
Dank dem Trikot-Spender Stefan Eck!

Stolz präsentierten sich die jungen Fußballer dann im neuen Trikot unserem Pressefotografen Markus Hohenegger zum ersten Mannschaftsfoto.

Zum Abschluß bedankte sich der Nikolaus noch im Namen der Trainer und der Bambinis bei Herbert Rothbucher, dem Chef der Firma Edling und bei Bartholomäus Kastenmüller und Maria Göschl für die großzügigen Spenden und Hilfen in den letzten Monaten und bei Markus Hohenegger für das Festhalten aller Ereignisse in Wort und Bild.

Der Nikolaus
Paul mit seiner neuen Ausstattung

Beim Kirtahutschn...

Auf Einladung von Herrn Bartholomäus Kastenmüller waren unsere kleinsten Fußballer am letzten Donnerstag in der Tenne auf dem Schächinger Hof beim traditionellen Kirtahutschn.

Viele der zwanzig Bambini-Fußballer saßen zum ersten Mal auf der "Kirtahutschn" und hatten dabei auch richtig großen Spass. Auf der langen Leiter hatten gerade alle schön Platz und so ging es mit Hilfe des Trainer-Teams auch hoch hinaus.

Zwischendurch gab es eine von Bartholomäus Kastenmüller spendierte Brotzeit.

Das Bambini-Trainer-Team Günther Berndt, Alois Blüml und Alfred Rockinger und alle Bambini-Fußballer bedanken sich sehr herzlich bei Bartholomäus Kastenmüller und Maria Göschl für die Einladung und die Bewirtung zu diesem schönen Erlebnis.

Firma Edling spendet Regenjacken für Bambini-Fußballer

Gerade rechtzeitig zum Beginn der Schlechtwetter-Periode hat der Zusammenschluß der Edlinger Unternehmen, die "Firma Edling", den jüngsten unserer Fußballer Regenjacken spendiert.

Der Vorsitzende der "Firma Edling" Herbert Rothbucher (zweiter von links) überreichte, im Beisein des 2. Vorstandes des DJK-SV Edling Georg Plischke (ganz rechts), 25 Regenjacken an das Trainer-Team der Bambini-/G-Junioren-Fußballer Alois Blüml (zweiter von rechts) und Günther Berndt (ganz links).

Mit großer Freude nahmen die Jungs die Regenjacken entgegen und stellten sich damit auch unserem Pressefotografen Markus Hohenegger sofort zum ersten Mannschaftsfoto auf.

Das Trainer-Team bedankt sich im Namen aller Kinder und der Eltern für diese großzügige Spende und Unterstützung bei allen Unternehmen der "Firma Edling".

 

Das neue Trainerteam heißt "Alois Blüml und Günther Berndt"

Trainingsauftakt für die Edlinger Bambinis ist am Do., 6.9.2012, auf dem Bolzplatz hinter dem Feuerwehrhaus um 16.oo Uhr.

Das Team nimmt Kinder der Jahrgänge 2007 und junger auf. Spieler des Jahrganges 2006 gehören zwar lt. Statuten zum Bambini-Bereich, werden aber im DJK-SV Edling in das F2-Junioren-Team integriert.

Die wichtigsten Informationen vom Trainerteam (Elternbrief vom 27. August 2012)

Die Lust auf eine Fußballerkarriere...

... ist sicherlich auch ein Argument, den Bambinis beim DJK-SV Edling beizutreten. Vorrangig wollen wir aber ohne Erfolgsdruck gemeinsam spielen und Euch den Spaß am Fußball vermitteln.

Solltest Du Interesse haben, freuen sich die Trainer über einen Anruf oder eine Mail. Du kannst zum ersten Training gerne Mama oder Papa mitnehmen! Kontaktdaten könnt Ihr oder Eure Eltern der rechten Spalte entnehmen ...